Welpen Weblog Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Welpen Blick in die Wurfkiste

Welpen


Blick in die Wurfkiste Checkliste Ihr Welpe zieht ein Die richtige Pflege Wie fotografiere ich einen Welpen? Tagebuch eines jungen Hundes Übernahme eines älteren Hundes

Impressum Kontakt Datenschutzerklärung

Blick in die Wurfkiste

Das ist unser Gästezimmer im ersten Stock, das während der Welpenzeit als Wurfzimmer zweckentfremdet wird (oder ist es umgekehrt?). Das kleine Zimmer eignet sich ideal. Auf der Nordseite des Hauses gelegen bleibt es im Sommer relativ kühl, im Winter ist es schnell geheizt und auch wieder gelüftet. Unsere Hündinnen genießen es, die erste Zeit mit ihren Welpen dort in Geborgenheit und ganz ungestört zu sein. Während der ersten Wochen schlafe ich ebenfalls in diesem Zimmer.

Noch ist unsere Wurfkiste leer; wir warten derzeit auf die Läufigkeit. Wer Vater unserer Welpen werden wird, das steht noch nicht fest. Interessieren Sie sich für einen Welpen? Wir freuen uns darauf, unsere Welpenkäufer frühzeitig kennenzulernen und wenn möglich Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht gemeinsam zu erleben.

 
 

Möchten Sie mehr wissen über die Aufzucht unserer Welpen? Dann werfen Sie einen Blick in das Welpentagebuch [115 KB] , welches ich über unseren A-Wurf geführt habe.

Hier sehen Sie Bilder unseres Wurfes vom November 2018. Uma ist bei uns geblieben, ihr Wurfbruder Krümel lebt nun in Ravenstein.

U-Wurf 1. Woche

U-Wurf 3. Woche

Die 500-Gramm-Marke ist längst überschritten. Wie immer haben wir nun das Laken gegen ein Vetbed ausgetauscht, damit die Füßchen besseren Halt haben. Die ersten Krabbelversuche werden unternommen (diese blöde Schwerkraft!) und das Spielzeug entdeck.

U-Wurf 4. Woche

Unser Pärchen ist auf den Bildern vier Wochen alt, viele Veränderungen hat es gegeben:
1. Der Umzug ins Wohnzimmer ist vollbracht.
2. Der erste Tartar hat geschmeckt. Jedenfalls viel besser als die Wurmpaste, die es schon zum zweiten Mal gab.
3. Geräusche wie der ratternde Thermomix und Besuch macht uns nun nichts mehr aus.
4. Täglich werden wir mobiler - und stürmischer im Umgang miteinander.
5. Mama Sisi fürchtet die nadelspitzen Zähnchen, die nun durchbrechen und knurrt schon einmal, wenn es zu wild an der Milchbar zugeht.

(C) Copyright alle Bilder 4.Woche bei www.cdt-photography.com

Bilder U-Wurf 4. Woche