Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Donnerstag, 18. Mai 2017 - 12:34 Uhr
Welpenbewunderungstermin

Heute morgen hatten wir zuhause mal wieder kein Internet; darum gibt es den Weblog-Eintrag erst jetzt.

Gestern Abend kamen Darylyn mit Frauchen Kerstin und Herrchen Thomas und Zorra mit Frauchen Claudia und Herrchen Hans zu Besuch. Dieser "Welpenbewunderungstermin" stand schon lange in unseren Terminkalendern, Hans hatte sich extra Urlaub genommen dafür. Aber was Tradition ist, muss Tradition bleiben. Schließlich wurden auch die letzten beiden Würfe schon gebührend bewundert. Unsere Welpen hatten schnell heraus, dass die beiden neuen Vierbeiner nichts tun; und wurden dementsprechend frech. Nach zwei feucht-fröhlichen Stunden mit viel Sonnenschein im Garten - unsere lieben Nachbarn haben unsere Lautstärke ohne Murren über sich ergehen lassen - ging es dann noch nach Erding zum Italiener.

Mittwoch, 17. Mai 2017 - 05:32 Uhr
Finni

Josephine, auf bayerisch kurz Finni, ist wieder zurück vom (leider immer zu kurzen) Bodensee-Urlaub. Diesmal hatten sie und Frauchen eine Ferienwohnung auf der Höri im Bodensee, direkt am Hafen in Moos. Dank Glück mit dem Wetter konnten schöne Ausflüge, unter anderem in die Schweiz, unternommen werden. Schiff- und Autofähre-fahren findet Finni übrigens Klasse. Auf dem Foto residiert Prinzessin Finni in ihrem Buggy vor dem Museum Lindwurm in Stein am Rhein, Schweiz. Am Museumseingang wachte ein Kollege. Wieder zuhause musste Finni sich aber erst einmal "erholen" - der Büroschlaf hat gefehlt.

Dienstag, 16. Mai 2017 - 07:06 Uhr
Zoby

Alle Mitglieder unserer Boygroup haben inzwischen ihre neuen Familien kennen gelernt. Dieser kleine Mann heißt – in Anlehnung an den Namen seiner Mama – Zoby und wird bei Frankfurt zuhause sein. Seine Menschen können es kaum erwarten, bis sie ihn abholen können. Wer auf unser Norwich-Festival Ende Juli kommt, wird Zoby und seine Menschen übrigens treffen.

Nun hat schon die siebte Lebenswoche begonnen. Längst ist der Garten erobert und Geschäfte werden dort verrichtet, auch beim dritten Mal hat das Entwurmungsmittel scheußlich geschmeckt und Gewitter erschreckt sie schon lange nicht mehr; es sei denn, der Blitz schlägt mit einem großen Knall direkt ins Haus ein, so wie vorgestern. Die Zuchtbuchnummern sind beantragt, der Wurfabnahmetermin vereinbart und auch, an welchem Tag jeder in sein neues Zuhause umzieht. Bis dahin bleibt aber Gott sei Dank noch etwas Zeit für uns zum Kuscheln.

Montag, 15. Mai 2017 - 08:07 Uhr
FC NT Nordwest

Ich bin gefragt worden, wer oder was hinter dem Norwich-Fanclub steckt, über dessen Wanderung ich gestern berichtet habe.

Nun, einige Besitzer unserer Norwiches in Hessen und Nordrhein-Westfalen verabreden sich hin und wieder zum Wandern. Sie haben auch eine Whats-App-Gruppe gegründet, über die sich rege ausgetauscht wird.

Erst vorgestern wurde das zehnte Mitglied aufgenommen und Jan, das Herrchen von Jeannie (Foto), schrieb dazu folgendes:

Eigentlich wollte ich noch bis zum 20.6.2017 warten; dann gibt es unsere Gruppe nämlich ein Jahr! Aber nachdem nun auch Dagmar dazu gekommen ist haben wir stolze zehn (!) Mitglieder. Das ist doch mal ein Grund, jetzt schon zu feiern!

Ich wollte mal zählen, wie viele Beiträge wir gemeinsam verfasst haben, und habe es nach mehreren Versuchen aufgegeben. Gleiches gilt für Fotos. Und auch für die Anzahl der - versehentlichen - Austritte von Uschi. Aber es ist einfach schön, in unserem gemeinsamen "Tagebuch" zu stöbern. Tolle Momente, an die man erinnert wird, Konversationen, an denen sich so viele beteiligt haben, dass man mit dem Tippen nicht nachkam, andere schneller waren und schon neue Hüte in die Arena geworfen hatten ... Da gab es Stilblüten der automatischen Rechtschreibkorrektur, die einem vor lauter Lachen die Tränen in die Augen trieb.

Ich erinnere mich an Momente, an denen ich gebannt auf die Statusleiste blickte, auf der angezeigt wurde: "Oskar schreibt ..." und nach gefühlten zehn Minuten die Antwort von Oskar kam: "Gute Nacht!"

Apropos Nacht: Manch ein Beitrag war schon fast wieder früh am Tag; aber wenn uns das Fieber gepackt hatte, wollte man halt nicht aufhören. Ich danke Euch allen jedenfalls für schöne Momente, tolle Erinnerungen, schöne Fotos, lustige Beiträge und für Eure Freundschaft! In diesem Sinne werfe ich ein kräftiges "Weiter so!" in die Runde.

Euer Jan

Wer sich übrigens gewundert hat, dass ich gestern nicht an mein Handy ging: Der Akku ist leer und das Ladekabel lag übers Wochenende auf meinem Schreibtisch im Büro.

Sonntag, 14. Mai 2017 - 00:00 Uhr
Das Wandern ist des Norwich Lust

Heute ist nicht nur Muttertag, sondern auch bundesweiter Tag des Wanderns.

Das passt ein Weblog-Eintrag über unseren Norwich-Terrier-Fanclub „Nordwest“ prima; denn er hat sich mal wieder zum Wandern getroffen. Julie, Danny und Felix samt ihren Menschen hatten viel Spaß, auch wenn das Wetter vor einer Woche eher den Anschein von Herbst denn von Frühling hatte. Für alle Nicht-dabei-gewesenen: Das schwarze Gemäuer ist der Königsstuhl. Hier trafen sich im Mittelalter die deutschen Kurfürsten zur Königswahl. Das nächste Mal sind sicher auch wieder Jeannie, Emily und Dackelin Fipsi mit von der Partie.

Samstag, 13. Mai 2017 - 05:48 Uhr
Danny

Heute wohnt in Egelsbach ein zweibeiniges Geburtstagskind und wir gratulieren herzlich; alles Liebe und Gute!

Danny geht es (wieder) gut. Vor einigen Tagen war er in der Tierklinik - die Tränendrüsen waren verstopft. Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich die Zähne sauber gemacht. Jetzt blitzen sie wieder "wie neu".

Freitag, 12. Mai 2017 - 08:12 Uhr
Pablo

Pablo, ein Wurfbruder unserer Zoobe, hat sich zu einem kräftigen, schönen Rüden entwickelt. Er macht die Straßen in Amsterdam unsicher und ist der ganze Stolz seiner Familie.

Donnerstag, 11. Mai 2017 - 07:55 Uhr
Nukki

Der Familienrat hat entschieden: Dieser kleine süße Zwerg soll Nukki heißen. Am Wochenende hat er Besuch bekommen von seinem jungen Herrchen.

Mittwoch, 10. Mai 2017 - 06:45 Uhr
Darylyn

Heute wohnt ein zweibeiniges Geburtstagskind in Pfaffenhofen, und wir gratulieren ganz herzlich. Darylyn und ihre Menschen waren letztes Wochenende in Eilenburg. Auf dem Weg dorthin gab es Bratwurst an der Ersten Deutschen Autobahnraststätte in Rodaborn. Dort wird die Bratwurst über den Zaun verkauft. Lustige Bilder, leider kann ich immer nur eines in dem Online-Tagebuch zeigen. Drum habe ich die Überschrift dieses Weblog-Eintrags gleich auf die Fanseite der Raststätte verlinkt. Einfach draufklicken.

Wieder was (kennen)gelernt: Bei der nächsten Autofahrt nach Norden werden wir dort auf jeden Fall eine Bratwurst essen. Vielen Dank für den Tipp!

Dienstag, 9. Mai 2017 - 07:39 Uhr
Kili

Irgendwann reicht es mit dem Regen auch dem unerschütterlichsten Norwich. Kili wollte nur noch nach Hause und gleich ins kuschelige Badetuch gewickelt werden. Es ist kein Wunder, dass Killi die Schnauze voll hat vom Regen - seit Samstag fielen in Oberbayern etwa 50 Liter pro Quadratmeter.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden