Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Samstag, 26. Mai 2018 - 05:23 Uhr
Unsere Sunny

... lebt in Kufstein. Und zwar heute auf den Tag genau seit zwei Jahren. "Hundi geht es super!", lautete der Untertitel zu diesem hübschen Foto. Wir schicken liebe Grüße nach Tirol zu Sunny, Norwich-Kumpel Krümel, Monika und Vollie.

Der frühe Weblog-Eintrag hat seinen Grund: Ich bin bereits am Flughafen, ein Terrier-Termin in Berlin. Morgen Nacht komme ich wieder zurück. Ob es morgen einen Weblog-Eintrag gibt kann ich deshalb nicht versprechen.

Freitag, 25. Mai 2018 - 09:21 Uhr
Zoby

Für Zobys Menschen ist heute ein besonderer Tag. Wie ich heute Morgen gehört habe, geht es Zoby prima. Ursel sagt, er wird immer frecher.

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 09:29 Uhr
Lisa

Wir freuen uns auf Lisas Besuch Ende nächster Woche! Zum Pro und Contra von Bernsteinketten als wirksame Zeckenprophylaxe schreibt Frauchen Petra:

Liebe Uschi! Lisa hat schon seit Jahren eine Bernsteinkette, und bei ihr hilft diese super gegen Zecken. Hatte sie dieses Jahr zuerst vergessen, und Lisa hat trotz Zeckenmittel vom Tierarzt zwei Zecken gestochen. Seit sie die Kette wieder trägt, keine einzige mehr gesehen!

Um die Diskussion abzuschließen: Ausprobieren heißt hier wohl die Devise. So teuer sind die Kettchen nicht, und wie gestern schon geschrieben - schön sind sie allemal!

Mittwoch, 23. Mai 2018 - 09:12 Uhr
Lino und die Bernsteinkette

Den Weblog-Eintrag von Eddie am 18. Mai stieß bei vielen Lesern auf großes Interesse. Nicht nur die Besitzer von Lino und Socke überlegen nun, ein solches Halsband zu kaufen. Eine Rückfrage bei Sylvana ergab, dass das Halsband sehr locker um Queenies Hals liegt und einen normalen Schraubverschluss hat. Ich habe aber auch von Zobys Frauchen einen Link auf einen Artikel von schlimmerkater.de erhalten, der sich zu Bernsteinketten als Zeckenprophylaxe kritisch äußert. Ich habe ihn gleich mit der Überschrift auf diesen Weblog-Eintrag verlinkt, so dass sich jeder eine eigene Meinung darüber bilden kann. Schick aussehen tut so ein Kettchen ja allemal.

Dass es diesen Weblog-Eintrag wieder einmal später gibt als gewöhnlich liegt daran, dass mein Notebook zuhause immer noch streikt. Wer mich also per Mail erreichen wollte und keine Antwort bekommen hat, der soll es bitte per Telefon versuchen.

Dienstag, 22. Mai 2018 - 06:57 Uhr
Jeannie is watching you

Die Pfingsttage sind vorbei; viele müssen wieder zur Arbeit. Damit die Zeit bis zum Wiedersehen mit seiner Prinzessin nicht so lang ist, hat sich Herrchen Jan seine Jeannie überlebensgroß ins Büro gehängt. Eine tolle Idee!

Montag, 21. Mai 2018 - 07:47 Uhr
Blumen pflücken während der Fahrt verboten

... heißt es in einem Lied über die schwäbische Eisenbahn. Genauso langsam sind wir gestern mit dem Touristen-Bähnle zur Marksburg hinauf gezuckelt. Auch Zoobe und Sisi hat's gefallen. Danach gab es für die Zweibeiner noch eine Stärkung im Eissalon. Den angekündigten Regen um 16 Uhr haben wir dann im Wohnmobil verschlafen. Schade, dass unser Kurztrip an den Rhein heute schon wieder vorbei ist. Zusammen mit allen, die morgen wieder arbeiten müssen, geht es nach einen gemütlichen Frühstück zurück auf die Autobahn. Aber wir kommen wieder; der Termin Anfang September ist schon fest ausgemacht.

Sonntag, 20. Mai 2018 - 08:03 Uhr
Überraschungsbesuch

So wie wir vorgestern Emily überrascht haben, haben wir nicht schlecht gestaunt, als gestern Morgen eine knappe WhatsApp mit "Wir kommen!" Jeannie, Susanne und Jan ankündigte. Ein Zimmer war schnell gebucht, und am Nachmittag waren sie schon da. Vorm Wohnmobil wurde es gemütlich und einmal mehr wurde unsere friedliche Hundeschar bestaunt. Untereinander friedlich versteht sich, denn jedem Nicht-Norwich wurde in Rudelmanier klargemacht: Das ist unser Revier! Das Essen am Abend im Gasthaus am Marktplatz war lecker; anschließend schlugen Andrea und Klaus "einen" Absacker im Eck-Fritz vor. Die im Jahr 1597 erbaute Bauernschänke tut heute noch ihre Pflicht - es war urgemütlich, sehr feucht und sehr fröhlich. Jedenfalls schlafen sie noch alle. Nur mein Mann Hans ist schon im Städtchen unterwegs und holt die Frühstückssemmeln. Dazu haben wir uns gestern Nacht vorausschauend aber erst um 10 Uhr verabredet. Heute Nachmittag erobern wir dann gestärkt die Marksburg.

Samstag, 19. Mai 2018 - 07:01 Uhr
Emily

Liebe Cantabs-Fan-Gemeinde! Fipsi, Milka und ich wünschen Euch schöne Pfingsten! Wir sind in Braubach/Rhein und machen hier über die Feiertage Kurzurlaub. War das eine Überraschung, als gestern Abend ein Wohnmobil aus Erding auf den Stellplatz eingebogen ist. Drinnen haben vor Aufregung Norwich Terrier gegauzt - das hab ich gehört und sofort laut eingestimmt. Uschi, Hans und die Mädels! Frauchen sagt, weil unser Besuch in Tittenkofen an Fasching nicht geklappt hat, wurde ein Treffen an Pfingsten am Rhein grob ins Auge gefasst. Aber da bei Anders zur Zeit ja immer irgendwas dazwischen kommen kann (und wenn es das Wetter ist), stand bis gestern früh nicht wirklich fest, ob unser Treffen auch wirklich klappt. Umso schöner, dass sie jetzt da sind. Was auf dem Programm steht? Keine Ahnung. Aber lustig wird es auf alle Fälle!

Freitag, 18. Mai 2018 - 08:14 Uhr
Eddie

Hallo liebe Uschi , lieber Hans, wie geht es euch? Uns und Eddi geht es gut! Er freut sich über den Frühling und ist im Büro nach wie vor ein prima "Wachhund". Die Schlafposition ist pure Tarnung ... Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal eine Bernsteinkette gegen die Zecken ausprobiert und sind begeistert. Es wirkt! Den Tipp haben wir von Sylvana (Anmerkung: Frauchen von Queenie) letztes Jahr bekommen. Keine Zecken mehr - und außerdem ist er seit er sie trägt tiefenentspannt. Ich bin zwar noch nicht dahinter gestiegen, wie der Bernstein das macht, aber Hauptsache Eddie ist happy. Viele Grüße aus Leinfelden!

Donnerstag, 17. Mai 2018 - 07:18 Uhr
JoJo

Heute ist es ein bisschen nass draußen, aber es hilft nichts: Morgengassi muss sein. Hoffen wir, dass das Wetter am kommenden langen Pfingstwochenende besser wird!

Inzwischen habe ich Rückmeldung von allen Helden unseres letzten Wurfes erhalten: Alle haben die 5fach-Impfung tapfer hinter sich gebracht. Echte Terrier halt!

Ältere Beiträge

Anmelden