Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Mittwoch, 22. Mai 2019 - 08:37 Uhr
Krümel und Kater Nermal

... in Ravenstein sind dicke Freunde. Auch bei Krümel blitzen nun schneeweiße Zähnchen im perfekten Scherengebiss. Er hat - so wie Uma - problemlos umgezahnt. Das freut uns sehr. Sein Frauchen hat nun in der Nähe einen Hundefriseur entdeckt, der Krümel demnächst unter seine Fittiche nehmen wird. Ich bin schon gespannt auf das "Nachher"-Foto.

Dienstag, 21. Mai 2019 - 07:45 Uhr
Red

Liebe Grüße vom Islisberg! lautete die WhatsApp-Nachricht samt Foto von Red, die ich vor einigen Tagen aus der Schweiz bekommen habe. Red geht es prächtig, er hat die Sonnenstrahlen am vergangenen Wochenende genossen.

Montag, 20. Mai 2019 - 08:13 Uhr
JoJo und Norwich-Kumpel Shadow

... haben sich am Wochenende mal wieder getroffen und zusammen gespielt. Vielen Dank für die netten Fotos, von denen ich dieses fürs Weblog ausgesucht habe (JoJo ist oben auf dem Foto zu sehen, die "Rote).

Wir sind gestern wohlbehalten, wenn auch mit Verspätung, in München gelandet. Unser Berlin-Wochenende war schön, aber auch schön anstrengend. Vielen Dank an meine Eltern, die wieder einmal unsere Mädels gehütet haben.

Freitag, 17. Mai 2019 - 08:03 Uhr
Watson

Jeder, der einen Norwich hat, kennt das wohl: Packt man die Koffer für eine Reise, wird der sofort in Beschlag genommen nach dem Motto "Nimm mich ja mit!". So geschehen kürzlich bei Günter in Eching, als er auf Dienstreise nach England musste.

Auch unsere Zoobe schielt schon argwöhnisch nach meinem kleinen Reisekoffer. Aber auch sie und Uma müssen zuhause bleiben, wenn mein Mann Hans und ich morgen übers Wochenende in die Hauptstadt fliegen. Dafür kommen meine Eltern nach Tittenkofen und werden sicherlich jede Menge Streicheleinheiten an die zwei Mädels verteilen.
Leider sind die zwei Tage in Berlin bereits verplant, sodass keine Zeit bleibt für einen Besuch bei "unserem" Hugo oder Herrn Kunze. Am späten Sonntag Abend sind wir wieder daheim. Morgen und übermorgen gibt es also keinen Weblog-Eintrag. Allen Lesern wünschen wir ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 16. Mai 2019 - 08:01 Uhr
Praktische Einkaufshelfer

Frauchen Dagmar war im Gartencenter auf der Suche nach historischen Tomatensorten. Ob sie erfolgreich war? Ich weiß es nicht, bin aber sicher - wer so gute Spürnasen dabei hat, der wurde bestimmt fündig (links im Foto Blümchen, rechts Julie).

Mittwoch, 15. Mai 2019 - 07:19 Uhr
Krümel

Krümel geht es gut; immer wieder bekomme ich WhatsApp-Nachrichten und süße Fotos, so wie dieses. Er ist der Liebling der gesamten Familie, von Freunden und Bekannten. Sogar der Postbote ist - im positiven Sinne! - hin und weg, wenn er ihn sieht. Krümel mutiert langsam zum Fellmonster, höchste Zeit dass das Welpengefusel runterkommt. Im Juni haben wir dafür schon einen Termin ausgemacht, an dem uns Krümel und seine Familie besuchen kommt. Ich freue mich schon, wenn Wurfschwester Uma und er (bestimmt!) durch den Garten toben werden.

Apropos Uma: Auch ihr geht es prima; der Zahnwechsel ist nun komplett. Hatte ich Angst, dass gleich drei (!) peristierende Milch-Canini Kummer machen, haben sie sich während unseres Urlaubs in Bad Füssing doch noch freiwillig verabschiedet. Und so blitzt nun schneeweiß ein perfektes Scherengebiss. Wenn ich mich nicht verzählt habe, ist Uma vollzahnig. Die nächste Hürde auf dem Weg zur Zuchthündin ist also genommen. Auch darüber freuen wir uns sehr.

Dienstag, 14. Mai 2019 - 08:18 Uhr
Zoobe

Unsere Zoobe ist beleidigt: Wir waren mit ihr beim Tierarzt und haben alle Impfungen auffrischen lassen, denn bei ihrer nächsten Läufigkeit möchten wir sie belegen. Da Welpen mit der ersten Muttermilch, der sogenannten Kolostralmilch, alle Antikörper aufnehmen, welche die Mutter gebildet hat, ist eine möglichst zeitnahe Auffrischungsimpfung so wichtig für einen optimalen Schutz der Welpen.

Zoobe jedenfalls fand es nicht lustig, und hat sich beleidigt in die Hundehütte im Garten zurückgezogen. Allerdings war sie schnell wieder versöhnt, als ich mit einem Leckerchen gewunken habe. Heute ist schon alles wieder vergessen. Nun hoffe ich, dass sie sich mit der Läufigkeit noch ein kleines bisschen Zeit lässt. In meinem Kalender habe ich mir "Juni" notiert, aber Ende dieses Monats darf es ruhig werden. Andernfalls bringt sie mir alle (Urlaubs)Pläne durcheinander. Aber wie soll man planen, wenn man Norwiches hat?

Montag, 13. Mai 2019 - 08:13 Uhr
Sisi

Manchmal ist es Schicksal, muss es Schicksal sein: Beim Frühstück haben mein Mann Hans und ich darüber gesprochen, Sisi lieber nicht mehr zu belegen; zu schwer war die letzte Geburt, nur knapp sind wir Dank unseres Tierarztes an einem Kaiserschnitt vorbeigeschrammt. Weitere Gedanken haben wir uns nicht gemacht, ich musste ins Büro. Um die Mittagszeit desselben Tages erhielt ich eine WhatsApp von Irene, dem Frauchen von Paco: Die Nachbarn gegenüber sind sehr traurig; der Westie ist gestorben. Ob ich jemanden weiß, der einen erwachsenen Norwich abgeben möchte; am liebsten eine Hündin.

Auf den Tag genau zwei Wochen, seit ihrem dritten Geburtstag, lebt „unsere“ Sisi nun schon im Reihenhaus in Münchens schönem Stadtteil Fürstenried. Sie hat inzwischen Paco getroffen und die anderen Hunde der Nachbarschaft kennengelernt, fährt im Fahrradkorb mit und ihr Lieblingsplatz ist das Schaffell auf dem Sessel. Wenn sie nicht auf dem Teppich vor der Eingangstür liegt und auf ihr Herrchen wartet. Der geht manchmal ohne sie aus dem Haus – Frechheit! Kurz: Sisi hat sich nach zwei Tagen schon benommen, als ob sie noch nie woanders gewesen wäre. Auch mit den Enkelkindern der Familie kommt Sisi inzwischen prima klar. Wir freuen uns sehr über dieses schöne Zuhause!

Sonntag, 12. Mai 2019 - 07:57 Uhr
Rudy

Rudy in Bremen hat´s gut: Heute ist Sonntag, und er kann sich noch einmal gemütlich im Bett umdrehen und einfach weiterschlafen.

Samstag, 11. Mai 2019 - 09:18 Uhr
Twinky

Heute Nachmittag kommen uns Twinky und seine Familie besuchen. Wir freuen uns schon sehr auf den lieben Kerl.

Ältere Beiträge

Anmelden